Corona-Pandemie

Zur aktuellen Lage:

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Corona bestimmt Mittlerweile seit März unseren Alltag. Vielen Dinge, die für uns vor Corona selbstverständlich erschienen, können wir seit März nicht mehr nachgehen: Wir mussten unsere sozialen Kontakte verringern, viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer arbeiten in Kurzarbeit, Großveranstaltungen mussten abgesagt, Besuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen drastisch minimiert werden. Wir alle sind auf Abstand und der Mund-Nasen-Schutz ist unser ständiger Begleiter. Dies ist nur ein Bruchteil der Maßnahmen und Folgen, die für uns die letzten Monate verpflichtend waren.

Bei vielen Maßnahmen handelt es sich um Eingriffe in unsere alltäglichen Freiheiten - Einschnitte, die keinem leichtfielen und auch weiterhin nicht leichtfallen. Allerdings hat sich statistisch gezeigt, dass ein frühes Eingreifen der Bundesregierung von Nöten war, um größere Fallzahlen zu verhindern. Einen großen Dank möchte ich dabei an Sie alle aussprechen! Ohne unser aller Rücksichtnahme und ohne die großartige Solidarität untereinander, hätte uns das gleiche Schicksal wie in anderen Ländern ereilt und die Kapazitäten der Krankenhäuser wären ausgeschöpft gewesen.

Dennoch gibt dies kein Anlass dafür, dass wir nun wieder leichtsinniges Veralten in unseren Alltag einkehren lassen. Corona ist immer noch ein ständiger Begleiter und ein Impfstoff ist noch nicht verfügbar. Größere Privatveranstaltungen, Urlaubsreisen und weitere leichtsinnige Verhaltensweisen haben dazu geführt, dass die Fallzahlen vor allem im Kreis Groß-Gerau wieder drastisch ansteigen. Ich appelliere an alle Bürgerinnen und Bürger: halten Sie weiterhin Abstand ein, benutzen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, minimieren Sie sozialen Kontakte und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen.

Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich weiterhin viel Durchhaltevermögen und bleiben Sie vor allem gesund!

Ihre Landtagsabgeordnete
Kerstin Geis

Kerstin Geis bei GiGu togo II

Kerstin Geis war wieder bei Bischem togo und hat über die Kommunalpolitik in Bischofsheim gesprochen.

Meldungen

Wir sind so bunt wie Bischofsheim

  Karsten Will ist Spitzenkandidat So richtig bunt ist die Kommunalwahlliste mit der die Bischofsheimer Sozialdemokraten bei der Kommunalwahl am 14. März kommenden Jahres in Bischofsheim antreten. Männer und Frauen aus der Gemeinde, seit Jahrzehnten aktiv oder „ganz frisch…

Stellenabbau bei Opel stoppen

Am heutigen Dienstag, den 24.11., ist ein Autokorso durch Rüsselsheim geplant. Die IG Metall Darmstadt rief dazu auf, um Solidarität mit den Beschäftigten von Opel auszudrücken. „Hintergrund ist das Vorhaben des Arbeitgebers, den Zukunftstarifvertrag zu kündigen und anschließend eine…

Wechselmodell an Schulen

Seit Montag ist das Wechselmodell auch im Kreis Groß-Gerau in Kraft getreten. Das bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler im Wechsel vor Ort und zu Hause mit digitalen Lernangeboten unterrichtet werden. „Ich bin sehr froh darüber, dass der Kreis…